Japanische Falt- und Färbetechnik

So einfach geht Shibori

Seiten


So wird´s gemacht: Tischset
  1. Stoff auf die Bügelunterlage legen und ziehharmonikaartig zusammenfalten, dabei jede Falte in Form bügeln. 
  2. Eine Ecke zum Dreieck falten. 
  3. Alles umdrehen und die gesamte noch nicht gefaltete Seite auf den Stoffstreifen zum Dreieck knicken. Alle Falten sorgfältig bügeln. Die Schritte wiederholen, bis Sie einen aus Dreiecken zusammengefalteten Streifen vor sich liegen haben. 
  1. Ein Ende des Streifens mit einer Wäscheklammer am oberen Rand des Rohrs festklemmen. 
  2. Den Rest des Streifens stramm um das Rohr wickeln, das Ende mit Masking Tape befestigen. 
  3. Die Kordel um das Rohr wickeln und fest verknoten. Anschließend das Rohr im Uhrzeigersinn immer rundherum drehen und dabei die Kordel gleichmäßig stramm drumherumlaufen lassen. Am Ende fest verknoten. Alle Klammern und Tapes entfernen.
  1. Den Stoff auf dem Rohr zusammenschieben, sodass lauter kleine Rettungsringe entstehen. 
  1. Den vorbereiteten Stoff in kaltem, klarem Wasser mindestens 10 Minuten einweichen. Das Färbebad nach Packungsanweisung zubereiten. 
  2. Das Rohr mit dem Stoff in das Färbebad stellen und nach drei Minuten das Fixiermittel hinzugeben. Das Tuch weitere 30 Minuten färben, dabei immer wieder bewegen. 
  3. Den Stoff auf dem Rohr mit kaltem Wasser auswaschen, bis das Wasser ziemlich klar bleibt. Kordel entfernen, Tuch abnehmen, auseinanderfalten und nochmals ausspülen. Trocknen lassen und bügeln.



Sie möchten noch mehr über die japanische Färbekunst lernen? Dann könne Sie hier weiterlesen: 
 

  Shibori – Färben auf Japanisch
  Edition Michael Fischer
  ISBN: 978-3-86355-374-6
  48 Seiten




 

Seiten

Weitere Themen aus dieser Rubrik

Outdoor Sofa

Diese smarte Relax-Liege wird bei Besuch ganz einfach zu einem Sofa umfunktioniert.

Buchstaben Becher

Aus einem langweiligen Kaffeebecher entsteht mit ein klein wenig Geschick eine ganz persönliche Lieblingstasse: Mit den jeweiligen Initialen verziert, bekommt jedes... weiter

Marmorierte Blumenvase

Aus Nagellack, einer leeren Flasche und bunten Alstroemerien zaubern Sie im Nu ein charmantes Arrangement.